Markiert: PHP

(Unbekannte) WordPress-Schwachstellen absichern 4

(Unbekannte) WordPress-Schwachstellen absichern

Diese WordPress-Installation verwendet die sseq-lib Sicherheitsbibliothek zur Validierung von Eingangsvariablen im Vorfeld der Verarbeitung durch den WordPress-Kern oder angeschlossene Pugins. Ist die Protokollierung eingeschaltet, werden damit solche Angriffsversuche fest gehalten: [_GET], cat: INT param not INT, 11 //index.php?str=http://www.********.**/components/id.txt????, GET, /index.php,...

Cross Site Scripting trotz htmlentities() [UPDATE] 12

Cross Site Scripting trotz htmlentities() [UPDATE]

Die PHP-Funktion htmlentities() soll vor Cross Site Scripting Angriffen schützen, denn sie kodiert Zeichen wie „„, sowie auch doppelte und einfache Anführungszeichen in deren HTML-Code-Entsprechung um. Dass allerdings die Kodierung der Anführungszeichen explizit eingeschaltet werden muss kann wohl als Designschwäche...

Session-Angriffe – eine Analyse an PHP 8

Session-Angriffe – eine Analyse an PHP

Den vollständigen 1. Teil des Dokumentes unter Creative Common-Lizenz als PDF-Datei herunterladen: Analyse und Maßnahmen gegen Sicherheitsschwachstellen bei der Implementierung von Webanwendungen in PHP/MySQL (Teil 1) Eine „Session“ ist eine Arbeitssitzung mit einer Software. Webanwendungen basieren auf dem HTTP-Protokoll, welches...

Wir brauchen „Free Security Audit“! 1

Wir brauchen „Free Security Audit“!

Stefan Esser, dessen Arbeit ich mit Interesse verfolge, hilft, Sicherheitsschwachstellen in PHP zu entdecken und zu beheben. Darüberhinaus entwickelt er einen PHP-Patch mit Namen Suhosin, der den PHP-Code selbst von bekannten Schwachstellen befreien soll. Stefan kommentiert in seinem Blog die...