QB_ARRAY2PULLDOWN

Erzeugt ein Auswahlmenü aus einen vorgegebenen Array.

Beispiel:

Parameter

Parameter Typ Erklärung
Listenwerte Array Die zu erscheinenden Namen mit ihren Werten als Wertepaare:
array(‚Published’=>1, ‚Unpublished’=>2)
Komplexe Arrays, wie sie z.B. aus einer MySQL-Abfrage kommen können:
array(array(’name’=>’Published‘, ‚value’=>1), array(’name’=>’Unpublished‘, ‚value’=>2))
Vorauswahl String ODER Array Falls ein Eintrag bereits vorausgewählt werden soll, dessen Wert angeben:
‚2‘
Bei mehrfachauswahl, ein Array mit den Werten:
array(3,5,8)
Arrayschlüssel für den Namen String Alternativer Schlüssel aus dem Array, dessen Wert in der Auswahl angezeigt wird. Notwendig wenn die Auswahlliste das Ergebnis einer MySQL-Abfrage ist und man den Spaltennamen angeben will, der in der Auswahlbox erschienen soll.
Arrayschlüssel für den Wert String Alternativer Schlüssel aus dem Array, dessen Wert in der Auswahl geschrieben wird. Notwendig wenn die Auswahlliste das Ergebnis einer MySQL-Abfrage ist und man den Spaltennamen angeben will, der in der Auswahlbox als Wert fungieren soll.

Beispiel:

Beispiel

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.