Ein Flussdiagramm mit dem Abenteuer Designer

Ablaufdiagramme oder Flussdiagramme helfen, komplexe Aufgaben in einzelne Prozessschritte aufzuteilen und sich die Zusammenhänge der einzelnen Schritte bewusst zu machen. Sie sind daher ein beliebtes Thema in der Schule aber auch im Studium. Sie machen allerdings selten Spaß, wenn sie auf einem Blatt Papier entstehen.

Zum Glück können Ablaufdiagramme auch im Abenteuer Designer abgebildet werden! Das soll diesmal Thema sein, mit einem einfachen Beispiel: ein Telefonanruf.

Möchte man zu einem Telefonanruf ein Ablaufdiagramm machen, muss man sich klar werden, welche Einzelschritte es sind, die zu einem erfolgreichen Anruf führen und daraus die Komponenten eines Flussdiagramms erstellen. Wir nutzen dazu die „Räume“ des Abenteuer Designers und die Navigation mit „Auswahl=Entscheidung A“ führt uns von einem Prozessschritt zum nächsten. Soll eine „Ja/Nein“-Entscheidung eingebaut werden, ergänzen wir die Auswahl um die möglichen alternativen Schritte:

Auswahl=Entscheidung A, Entscheidung B

Der Vorteil des Abenteuer Designer als Werkzeug zum Erstellen von Diagrammen ist, dass man anschließend in eine „First-Person“-Perspektive steigen kann und sich durch das Ablaufdiagramm interaktiv bewegen kann. Außerdem kann das fertige Programm geteilt werden oder online eingebunden werden, sodass auch andere Nutzer durch die einzelnen Prozessschritte navigieren können, was zu einem besseren Verständnis des abgebildeten Ablaufs führt.

Hier kannst du das alles selber ausprobieren, ohne Login, direkt im Browser: https://abenteuerdesigner.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.