deutschlandcard.de – Wieviele Punkte für eine XSS-Lücke?

Da fragt man sich doch regelmäßig: wem könnte ich noch meine persönlichen Daten geben? Und wenn man die üblichen Verdächtigen schon alle im Portemonaie alphabetisch geordnet hat, dann ist man glücklich über einen neuen Kandidaten für den Buchstaben „D“: die „deutschlandcard.de“! Ich gehe nicht ins Detail, was mit solchen Angeboten meiner Meinung nach nicht stimmt. Aber da eben gerade im Fernsehen Werbung dafür lief, musste ich doch mal vorbei schauen. Das Seitendesign können gerne andere begutachten – ich wollte nur man ein Blick aus Sicherheitssicht drauf werfen. Wieviele Punkte bekomme ich wohl für die Anfänger-XSS-Lücke, die ich fand??

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.