Kann Sicherheit in PHP-Anwendungen nicht einfacher sein?

Zur Absicherung einer Webanwendung und des Servers sollte man verwenden (frei zusammengetragen aus unterschiedlichen Quellen):

Wie vielen der unzähligen Professionellen- ,Halbprofessionellen- und Anfänger – PHP-Entwickler steht auch nur ein Teil dieser Werkzeuge / Module / Versionen / Userrechte / Software / Literatur zur Verfügung? Wie viele sind sich der Gefahr bewusst, die im offenen Netz auf ihre ungeschützte Applikation lauert?

Ich glaube, dass noch in 10 Jahren sich kaum etwas bei der Sicherheitslage im Netz ändern wird, wenn von jedem PHP-Entwickler solche Hürden genommen werden müssen um auch nur ein (temporär) sicheres Produkt zu entwickeln.

Ein anderes Konzept muss her.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.